Kindertagesstätte „Sonnenkäfer“


Herzlich Willkommen auf der Homepage der Kindertagesstätte „Sonnenkäfer“, liebe Kinder, Eltern, Großeltern und alle Interessierten, wir freuen uns über Euren/ Ihren Besuch.

Ist es Euer/Ihr Wunsch, …

  • dass sich Kinder aktiv mit ihrer Umwelt auseinandersetzen?
  • dass Kinder zur Eigeninitiative und zu freiem Tun angeregt werden?
  • dass Kinder in ihrer Neugierde und ihrer Freude am Forschen und Experimentieren sowie am Bauen und Konstruieren, am Tanzen und Theaterspielen, am Basteln und Malen unterstützt werden?
  • dass Kinder vielfältige soziale Kontakte knüpfen?
  • dass Kinder sich ausgiebig bewegen und sich gesund ernähren?

Wir begleiten Kinder durch ihren ersten wichtigen Lebensabschnitt außerhalb der Familie.

 

Unsere Einrichtung

Wir nehmen Jungen und Mädchen im Alter von einem Jahr bis Klasse 4 auf.

Gesamt: Plätze für 187 Kinder

35 Krippenkinder im Alter von 1 – 3 Jahren

60 Kindergartenkinder im Alter von 3 – 6 Jahren

92 Hortkinder 1. – 4. Klasse

Als anerkannte Integrationseinrichtung können wir bis zu 3 Kinder betreuen.

  • 1 Leiterin (Diplom-Sozialpädagogin)
  • 12 Erzieherinnen
  • 1 Heilerziehungspflegerin
  • 1 Hausmeister

Die Kindereinrichtung ist Montag bis Freitag von 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr durchgehend geöffnet. Unser Hort öffnet 6.30 Uhr bis Schulbeginn und schließt 16.00 Uhr.

Sollten sich andere Öffnungszeiten als notwendig erweisen, werden diese in Absprache mit dem Träger geändert.

An folgenden Tagen ist die Kita geschlossen:

  • Freitag nach Himmelfahrt und

  • zwischen Weihnachten und Neujahr

Zertifikat „Bewegte Kita“

 

 

Wo sind wir zu finden

Kindergarten und Hort befinden sich in ruhiger, verkehrsgünstiger Lage nahe des Gewerbegebietes Dölzig. Der Schkeuditzer Ortsteil hat sich seinen liebenswerten ländlichen Charakter mit all seinen Besonderheiten bewahrt. Kita und Hort verstehen sich als fester Bestandteil der Ortsteilgemeinschaft.

Der Hort ist in der Schule integriert und ca.200 m vom Gebäude des Kindergartens entfernt.

 

 

 

Unsere Häuser

Krippe und Kindergarten

Unser Haus für die Krippen- und Kindergartenkinder hat einen rechteckigen Grundriss mit einem 6-eckigen Anbau. Alle Räume befinden sich auf einer Ebene. Für jede Kindergruppe und Krippengruppe steht ein heller Gruppenraum zur Verfügung. In unserem Haus gibt es drei Kindergartengruppen (Gruppen der „Frösche“, „Igel“ und „Mäuse“), für die Kinder von 3-6 Jahren. Diese Räume sind nach Schwerpunkten unterteilt. So gibt es:

  • einen Raum zum Tanzen und Theaterspielen sowie Forschen und Experimentieren,
  • einen Raum mit Gesellschaftsspiel- und Puzzleangeboten sowie Mal- und Bastelmaterial,
  • einen Raum in dem überwiegend gebaut werden kann.

Die Kinder wählen täglich vormittags in der Zeit von 8.00 – 9.00 Uhr zwischen diesen Angeboten, in der übrigen Zeit sind die Kinder festen Gruppen zugeordnet.

Unseren Krippenkindern stehen drei Gruppenräume sowie ein separater Schlafraum zur Verfügung.

Neben allen Gruppenräumen verfügen wir über

  • schöne, zum Teil sanierte Sanitärräume,
  • einen Turnraum,
  • Garderoben für die jeweilige Gruppe.

Unsere Außengelände:

Fast alle Gruppenräume haben einen direkten Zugang zur Terrasse und dem angrenzenden Spielplatz. Dieser lädt mit seinen 1200m²zum Spielen, Klettern und Herumtollen ein. Auf dem Spielplatz gibt es u. a. ein Piratenschiff, einen Sandkasten, Kletterstrecken, eine Rutsche, Schaukeln, Wipptiere, eine Rollerstrecke, eine Balancierstrecke, eine Wippe, ein großes Spielhaus, Kletterbäume und einen Rodelberg.

Hort

Unser Hort befindet sich unweit vom Kindergarten, direkt in den Räumen der Paul-Wäge-Grundschule in Dölzig. Als offener Hort für Kinder im Alter von 6-11 Jahren mit dem Schwerpunkt „Natur und Bewegung“ ist es unser Ziel, den Kindern nach einem anstrengenden Schulvormittag den nötigen Ausgleich zu bieten. Kinder sollen die Möglichkeit haben, sich ausgiebig zu bewegen oder sich zurückzuziehen. Wir unterstützen und begleiten die Kinder, damit sie ihren Alltag nach Beendigung der Hortzeit selbständig bewältigen. Dabei sind uns

  • die Förderung von Selbständigkeit und Eigenverantwortung,
  • die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen und der Verantwortung für das eigene Handeln besonders wichtig.

Die Kinder können neben einem Speiseraum, der gleichzeitig zum Spielen mit Gesellschaftsspielen, Puzzeln und anderen Tischspielen einlädt, einen Bauraum und einen Kreativbereich sowie ein Hausaufgabenzimmer für ihre Freizeitgestaltung am Nachmittag frei nutzen.

Unser Außengelände:

Zurzeit arbeiten wir in einem gemeinsamen Projekt mit den Kindern und der Grundschule an einem Konzept zur Spielplatzgestaltung mit grünem Klassenzimmer und verschiedenen Spielmöglichkeiten.

 

So arbeiten wir

In unserem pädagogischen Grundsatz gehen wir davon aus, dass Kinder sich selbst bilden, ihr Weltbild selbst konstruieren, Akteur ihrer eigenen Entwicklung sind.
Bewegung fördert die körperliche Wahrnehmung, Motorik, Konzentration, gesundheitliche Kondition. Als Natur- und Bewegungseinrichtung wollen wir den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder nicht nur in der Einrichtung, sondern auch in freier Natur fordern und fördern. Wir haben uns auf den Weg gemacht unseren Kindern Begegnungen mit naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen zu ermöglichen. Am 01.06.2012 erhielt unsere Kindertagesstätte das Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“.
Unsere Kindertagesstätte bietet als anerkannte Integrationseinrichtung die fachgerechte Betreuung behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder an. Integration verstehen wir als gemeinsame Erziehung, Bildung und Betreuung aller Kinder. Nur in der Gemeinschaft können Kinder die Andersartigkeit als Lebensmöglichkeit und Bereicherung erfahren. Intensive Beobachtungen unter dem Aspekt der Ganzheitlichkeit (Wahrnehmung der gesamten Persönlichkeit) sind Grundlage für unsere pädagogische Planung. Alle Kinder erleben sich auf der Basis ihres jeweiligen Entwicklungsniveaus im gemeinsamen Handeln, Spielen und Lernen als kompetent.
Die aktive Beteiligung der Eltern im Elternrat, an Elternabenden, sowie an Festen, Feiern und Unternehmungen ist im Interesse der Kinder ausdrücklich erwünscht. Die Zusammenarbeit ist von gegenseitiger Wertschätzung und Aufrichtigkeit geprägt. Es ist für uns selbstverständlich, auf Anregungen und Wünsche der Eltern einzugehen.

 

Kindertagesstätte „Sonnenkäfer“

Langer Weg 38
04435 Schkeuditz OT Dölzig

Kontaktdaten:
Leiterin: Silke Otto
Telefon: +49 (0) 34 205 87 66 8
Fax:      +49 (0) 34 205 41 86 84   
E-Mail:   sonnenkäfer-doelzig@volkssolidaritaet.de

Profil: Natur- und Bewegungskindergarten