Mitgliederverband


Mitgliederarbeit

Dem Kreisverband Nordsachsen e.V.

gehören 25 Mitgliedergruppen mit ca. 1.000 Mitgliedern an.

Die Arbeit in den Mitgliedergruppen wird entsprechend der volkssolidarischenTradition in Eigeninitiative ehrenamtlich geleistet.
Sie sind nichtrechtsfähige Gliederungen des Vereins.
Die Mitgliedergruppen bieten im jeweiligen Ort oder eng eingebunden an das Angebot der Begegnungsstätten, sowohl für ältere als auch für jüngere Menschen, verschiedene Aktivitäten an.
Die traditionelle Form der Mitgliedergruppen der Volkssolidarität sind die Ortsgruppen.
Sie sind der Zusammensschluß von Mitgliedern eines Terretoriums.
Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Interessengruppen welche sich zwecks gemeinschaftlicher Interessengestaltung zusammengefunden haben.
Sie sind ebenso an die Begegnungstätten angebunden.
Mitgliedergruppen an Einrichtungen sind der Zusammenschluß von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Fördermitgliedern sowie auch anderen Mitgliedern die nicht einer Ortsgruppe angehören.

Der Alltag in den Ortsgruppen ist bunt und vielfältig.

  • Kreativzirkel
  • Tanzkreis
  • Tanzabende
  • Seniorensport

Ihr Vorteil als Mitglied

– Sie erfahren Wärme, menschliche Betreuung, Gemeinschaft, Solidarität, Aktivität und
sozialkulturelle Betätigung
– Sie können sich innerhalb des Verbandes sozial engagieren.
– Sie können die kostengünstigen Angebote der Sterbegeldvorsorge-, der Unfall- und
Rechtsschutz/Gruppenversicherung Inanspruch nehmen.