Stellenangebote


Click here to learn more

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für in der Regel mind. 30h

staatlich anerkannte Erzieher*innen, staatlich anerkannte Kindheitspädagog*innen, staatlich anerkannte Sozialpädagog*innen/ – arbeiter*innen, staatlich anerkannte Sozialassistent*innen, staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger*innen

für unsere integrative Kindertageseinrichtung in Delitzsch

Kita „Am Park“

 

Hast du Lust auf die Arbeit in einer integrativen Natur- und Bewegungskita mit offenem Konzept? Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir sind ein lustiges, aufgewecktes, ideenreiches und aufgeschlossenes Team, in dem jede*r Einzelne das Konzept der offenen Arbeit liebt und lebt. Mit unserer hohen fachlichen Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Zuverlässigkeit, erkennen wir die Selbsttätigkeit der Kinder an und unterstützen diese.

Wir und unsere bis zu 134 Kinder ab 1 Jahr bis zum Schuleintritt, freuen sich auf dich und deine Kreativität, Teamfähigkeit, Offenheit gegenüber neuen Herausforderungen, deine Leidenschaft und das große Herz für Kinder!

Um einen schnellen Einstieg mit einer umfänglichen Unterstützung in der Einarbeitungsphase zu gewährleisten, bieten wir dir ein Mentorenprogramm an, bei dem dir ein Mentor zur Seite gestellt wird.

Fühlst du dich angesprochen und möchtest mit uns in Kontakt treten? Dann sieht unsere stellv. Geschäftsführerin Bereich Pädagogik mit Interesse und Freude deiner Bewerbung entgegen.

Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch in Papierform – unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle – an folgende Adresse möglich:

 

Volkssolidarität Kreisverband Nordsachsen e. V.

Frau Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

staatlich aneraknnte/r Erzieher*in für unseren Sebastian-Kneipp-Hort in Eilenburg

Wir, die Volkssolidarität Kreisverband Nordsachsen e.V., suchen für unseren integrativen

Sebastian Kneipp Hort in Eilenburg

 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

STAATLICH ANERKANNTE/N ERZIEHER*IN

 

Unser im Februar 2018 neu eröffneter Hort bietet eine Kapazität für 200 Kinder von der 1. Klasse bis zum Ende der Grundschule.

Wenn du Lust auf die Arbeit mit Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren, Spaß an erlebnispädagogischen Freizeitaktivitäten aber auch gern ein offenes Ohr für den Kummer und die Sorgen einzelner Kinder hast, dann bewirb dich bei uns.

In unserem Hort verbinden wir die Umsetzung des sächsischen Bildungsplanes mit den 5 Säulen des Kneipp`schen Gesundheitskonzepts nach Sebastian Kneipp (Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilkräuter und Lebensrhythmus). Unsere Kinder werden im Rahmen der offenen Hortarbeit betreut. Der Stellenumfang beträgt 30 Wochenstunden.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen

  • mit einem hohen Grad an Verantwortung im pädagogischen Alltag
  • mit Interesse und Bereitschaft an der Grundidee des Gesundheitskonzepts von Sebastian Kneipp
  • mit eigenen Ideen zur sinnvollen Umsetzung des offenen Konzepts
  • mit Kenntnissen zum Sächsischen Bildungsplan unter Beachtung der Anforderungen der Sächsischen IntegrationsVO
  • für die eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern selbstverständlich ist.

Du findest bei uns

  • eine umfängliche Unterstützung in der Einarbeitungsphase durch eine/n Mentor*in
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers
  • eine Einstiegsvergütung in Höhe 2.902,29 EUR bei 40 Stunden/ Woche.

 

Du fühlst dich angesprochen und möchtest mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir deiner Bewerbung mit Interesse entgegen.

Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch in Papierform – unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle – an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Frau Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

Psycholog*in, Sozialpädagog*in, Therapeut*in mit Zusatzausbildung als systemische/r Familientherapeut*in oder systemische/r Berater*in als Elternzeitvertretung für die Familienarbeit im Gutshaus Biesen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

Wir suchen ab November 2022 bis Juli 2024 eine Elternzeitvertretung für die Familienarbeit in unserem Kinder- und Jugendheim „Gutshaus Biesen“. Wenn Du Psycholog*in oder Sozialpädagog*in oder Therapeut*in mit abgeschlossener oder begonnener Zusatzausbildung als systemische/r Familientherapeut*in oder systemische/r Berater*in bist und Lust auf den Bereich der Familienarbeit hast, dann bewirb Dich bei uns.

Wir, ein junges, abenteuerliches, rundes, eckiges, ruhiges, lautes, buntes, vor allem leidenschaftliches Team suchen Dich. Du kannst mit uns wachsen und uns wachsen lassen. Wir laden Dich ein, ein Teil eines tollen Teams zu werden. Du bist das Bindeglied zwischen den Eltern, den Kindern und uns.  Deine Aufgabe ist es, unter anderem die in der Einrichtung lebenden Kinder und deren Eltern, zu unterstützen, ihre elterlichen Erziehungskompetenzen zu verbessern und Probleme zu bewältigen. Durch die Arbeit mit der Gesamtfamilie sollen problematische Familienstrukturen, Rollenverteilungen, emotionale Bindungen, Konflikte und Probleme sichtbar gemacht und bearbeitet werden. Außerdem wünschen wir uns methodische Inspiration und Unterstützung, wenn wir „den Wald vor lauter Bäumen“ nicht mehr sehen und uns der Alltag blind macht. Wir erwarten von Dir, Spaß und Freude an gemeinsamen Entwicklungsprozessen und einen hohen Grad an Selbstständigkeit. Wir bieten Dir ein vielseitiges Arbeitsfeld in einem engagierten Team.

Die ländliche Lage und der Charme unseres alten Hauses bieten den Kindern und Jugendlichen einen sicheren Ort der Wärme und Geborgenheit ausstrahlt. Aufgrund der Ruhe und der Natur fühlt man sich bei uns auch als Mitarbeiter*innen schnell heimisch. Sollte einem die Ruhe mal zu viel werden, erreicht man innerhalb von 15 Minuten Autofahrt die Großstadt Leipzig.

Der Stellenumfang beträgt 20 Wochenstunden, die Du dir flexibel gestalten kannst.

Wir freuen uns auf Dich.

Das Team des Gutshaus Biesen

 

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir Ihrer Bewerbung mit Interesse entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidarität.de als auch auf dem Postweg an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

Sozialpädagog*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen im Schichtdienst für unsere Intensivpädagogisch-therapeutische Kinderwohngruppe im Haus Biesener Bogen

Wir suchen Sozialpädagog*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen im Schichtdienst für unsere

  • Intensivpädagogisch-therapeutische Kinderwohngruppe im „Haus Biesener Bogen“ in 04519 Rackwitz OT Biesen

im Landkreis Nordsachsen. In dieser Wohngruppe leben bis zu 7 Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit komplexen Verhaltensauffälligkeiten, Gewalterfahrungen, Traumatisierungen, erhöhtem Förderbedarf sowie mit Bindungs- und Sozialstörungen.

Der Stellenumfang beträgt mindestens 30-35 Wochenstunden.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen,

  • die Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen haben oder sich gern der Herausforderung eines neuen Arbeitsfeldes stellen
  • die den Kindern und Jugendlichen eine positive, wertschätzende Grundhaltung entgegenbringen
  • die einen hohen Grad an Selbstständigkeit, Organisation und Verantwortung im pädagogischen Alltag unter Beteiligung der Kinder und Jugendlichen besitzen
  • die Empathie bei Wahrung professioneller Distanz empfinden
  • die fachlich und emotional angemessen mit Konflikten und Krisen in der Wohngruppe umgehen
  • für die die Arbeit am PC, der Umgang mit MS-Office und die Einarbeitung in PC- Programme der Jugendhilfe selbstverständlich sind
  • die aktive Kooperations- und Netzwerkarbeit im Sozialraum und Gemeinwesen betreiben
  • die ihre Arbeitszeit flexibel gestalten können und zu Schicht- und Wochenenddiensten bereit sind
  • die im Besitz eines PKW-Führerscheins sind
  • die sich auf die unterschiedlichen Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern einlassen
  • die zuverlässig, flexibel und innovativ den Gruppenalltag gestalten
  • die Kenntnisse des SGB VIII und Kenntnisse der fachlichen Ausgestaltung von Hilfen zur Erziehung haben

Ihre Aufgaben:          

  • eine betreuende, unterstützende und beratende Tätigkeit innerhalb der Intensivpädagogisch-therapeutischen Wohngruppe
  • eine kollegiale und aktive Zusammenarbeit innerhalb des multiprofessionellen Teams und mit weiteren am Hilfeprozess Beteiligten (z.B. Jugendämter, Herkunftsfamilien, Berater*innen, Therapeut*innen)
  • die verantwortungsbewusste Vorbereitung, Steuerung und Umsetzung der Hilfeplanziele und die damit verbundene maßgebliche Beteiligung an den Hilfeplangesprächen
  • Verfassen von Falldokumentationen unter Nutzung einrichtungsspezifischer Software
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausrichtung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes

Wir bieten Ihnen:                    

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • eine gezielte fachliche Unterstützung und Beratung
  • ein Einstiegsgehalt von 2.65,67 EUR bei Vollzeitbeschäftigung sowie Zulagen und Zuschläge
  • kontinuierliche Supervision und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers, da sich der gesamte Bereich in ständiger Weiterentwicklung befindet

Derzeit finden ca. 650 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 150 pädagogische Mitarbeiter*innen der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir Ihrer Bewerbung mit Interesse entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de  als auch in Papierform an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Frau Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

 

 

In einem kurzen Bewerbervideo stellen wir Ihnen unsere Einrichtung vor:

Bewerbervideo

Teamleiter*in für unsere Intensivpädagogisch-therapeutische Wohngruppe im Haus Biesener Bogen

Wir suchen für unser Haus „Biesener Bogen“ in 04519 Rackwitz OT Biesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Teamleiter*in

(Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Traumapädagog*innen, Heilpädagog*innen) im Schichtdienst für eine Intensivpädagogisch-therapeutische Wohngruppe im Raum Delitzsch

und bieten Ihnen eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro nach Abschluss der Probezeit.

In dieser Wohngruppe leben bis zu 7 Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren u.a. mit

  • tiefgreifenden, bereits verfestigten und multiplen Störungsbildern
  • Gewalterfahrungen, Traumatisierungen
  • verfestigten biografischen Fehlentwicklungen
  • ausgeprägten Bindungsstörungen
  • erheblichen schulischen Leistungsschwächen
  • sonderpädagogischem Förderbedarf

 

Der Stellenumfang beträgt mindestens 30 Wochenstunden

 

Aufgaben Teamleitung

  • fachliche Anleitung, Beratung und Kontrolle der pädagogischen Mitarbeiter*innen durch Vorleben von Werten und Vorgabe von Orientierung
  • Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen
  • Planung Mitarbeitereinsatz, Urlaub, ggf. Vertretungen
  • Fachliche Teamentwicklung, Zuarbeit an die Leitung zu Mitarbeiter- oder Beurteilungsgesprächen
  • Sicherstellung eines fachlich effektiven und qualitativ hochwertigen Austausches der Mitarbeiter*innen
  • Vorbereitung und Durchführung von Teamberatungen entsprechend der Vorgabe des Trägers zu Team- und Fallberatungen
  • Übersicht über die Hilfeverläufe im Verantwortungsbereich, Erstkontrolle der Entwicklungs- und Abschlussberichte
  • Aktive Teilnahme an Bewerbungsgesprächen
  • Information der Leitung über teaminterne Prozesse, Vorkommnisse oder Probleme

Pädagogische Aufgaben        

  • situationsorientierte Gestaltung des Tagesablaufs unter Beachtung der Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen
  • Beobachtung und Analyse des Verhaltens der Kinder und Jugendlichen und daraus resultierend Ableitung adäquater pädagogischer Arbeitsschritte im Alltag und deren Umsetzung
  • regelmäßige Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • planmäßige Umsetzung der im Hilfeplangespräch festgelegten Ziele
  • Erstellung von Entwicklungsberichten unter Einbeziehung der Kinder, Jugendlichen und Eltern zur Vorbereitung von Hilfeplangesprächen
  • qualifizierte Vorbereitung von Hilfeplangesprächen mit den Kindern und Jugendlichen
  • Durchführung und Auswertung von Hilfeplangesprächen
  • Ggf. Planung, Durchführung und Reflexion erlebnispädagogischer Gruppenausflüge und Ferienfahrten in Zusammenarbeit mit den Kollegen*innen
  • enge Kooperation mit den zuständigen Fachkräften der Allgemeinen Sozialen Dienste der Jugendämter
  • intensive Zusammenarbeit mit allen am Hilfeprozess beteiligten Personen, Institutionen, Kindertagesstätten, Schulen, Ausbildungsträgern und Therapeuten*innen

Wir bieten Ihnen                    

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • eine gezielte fachliche Unterstützung und Beratung
  • ein Einstiegsgehalt von 3.213,90 EUR bei Vollzeitbeschäftigung sowie Zulagen und Zuschläge
  • kontinuierliche Supervision und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger

Derzeit finden ca. 650 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 160 pädagogische Mitarbeiter der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse  Ihrer Bewerbung entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch in Papierform an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V. Frau Jana Kunze Stellvertretende Geschäftsführerin/ Pädagogische Leiterin Am Wallgraben 7 04509 Delitzsch

 

In einem kurzen Bewerbervideo stellen wir Ihnen unsere Einrichtung vor:

Bewerbervideo

Sozialpädagogen, Erzieher*innen mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Heilpädagogen (m/w/d) für unsere heilpädagogische Wohngruppe im Haus Biesener Bogen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen, Erzieher*innen mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Heilpädagogen (m/w/d) im Schichtdienst für eine

Heilpädagogische Wohngruppe

im Landkreis Nordsachsen

und bieten Ihnen eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro nach Abschluss der Probezeit.

In dieser Wohngruppe leben bis zu 8 Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

  • mit einer Lernbehinderung, seelischen Behinderung oder moderaten geistigen Behinderung
  • mit chronischen somatischen Erkrankungen
  • mit komplexen Verhaltens- und Bindungsstörungen
  • mit psychischen Erkrankungen. komplexen Verhaltensauffälligkeiten, Gewalterfahrungen, Traumatisierungen, erhöhtem Förderbedarf sowie mit Bindungs- und Sozialstörungen.

 

Ihre Aufgaben

Sie sind emphatisch, flexibel und durchsetzungsstark, Sie haben Witz, Humor und gute Nerven, Kreativität und Organisationstalent gehören zu Ihren Stärken, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Unsere tollen Kinder haben die verschiedensten schwierigen Erfahrungen durchlebt, haben alle herausfordernde Lebenssituationen zu bewältigen und benötigen nun auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit – und teilweise bis zum Erwachsenenalter – Personen mit viel Verständnis, Wertschätzung, Engagement und überdurchschnittliche Power, die sie begleiten, fördern und unterstützen.

Bei uns hat jeder die Chance, seine individuellen Stärken einzubringen und seine Interessen mit den Kindern und Jugendlichen zu teilen.

Wir arbeiten intensiv mit den Familien und sozialen und professionellen Netzwerken zusammen, um die Hilfeplanziele zu erreichen.

Für die Dokumentation unserer täglichen Arbeit nutzen wir eine Jugendhilfesoftware, weshalb der Umgang mit dem PC für Sie kein Neuland sein sollte. Für unsere tägliche Arbeit sowie für die Freizeitgestaltung ist ein Führerschein unabdingbar.

 

Ihr Profil

Sie sind eine pädagogische Allround – Power – Fachkraft (m/w/d)? Dann suchen wir genau Sie!

  • Sozialpädagogen
  • Erzieher
  • Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • Heilpädagogen

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld, ein angenehmes Arbeitsklima, viel Eigenverantwortung, einen regelmäßigen fachlichen Austausch, Supervision und Weiterbildung sowie Arbeiten in Schichten auch an Feiertagen und Wochenenden.

Der Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger ermöglicht ihnen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, da sich der gesamte Bereich in ständiger Weiterentwicklung befindet

 

Gehalt

Ein Einstiegsgehalt von 2.913,23 EUR bei Vollzeitbeschäftigung sowie Zulagen und Zuschläge.

 

 

Derzeit finden ca. 650 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 140 pädagogische Mitarbeiter der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse Ihrer Bewerbung entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch in Papierform an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V. Frau Jana Kunze Stellvertretende Geschäftsführerin/ Pädagogische Leiterin Am Wallgraben 7 04509 Delitzsch

 

In einem kurzen Bewerbervideo stellen wir Ihnen unsere Einrichtung vor:

Bewerbervideo