Stellenangebote


 

Pädagogische Fachkraft - Mutter/ Vater - Kind - Wohnen

Wir suchen Pädagogische Fachkräfte

(Sozialpädagoginnen/-pädagogen, Pädagoginnen/Pädagogen, Erzieher/innen, Heilpädagoginnen/-pädagogen oder Mitarbeiter/innen mit vergleichbarer Qualifikation) im Schichtdienst für eine

Mutter-Vater-Kind-Wohngruppe

im Landkreis Nordsachsen. In dieser Wohngruppe wohnen Mütter oder Väter mit ihren Kindern im Alter von 0-6 Jahren, die derzeit nicht in der Lage sind, selbstständig mit ihrem Kind zu leben.

Der Stellenumfang beträgt mindestens 30 Wochenstunden.

Wir wünschen uns Mitarbeiter/innen,

  • die Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit haben oder sich gern der Herausforderung eines neuen Arbeitsfeldes stellen
  • die einen hohen Grad an Selbstständigkeit, Organisation und Verantwortung im pädagogischen Alltag unter Beteiligung der Mütter, Väter, Kinder und Jugendlichen besitzen
  • die Empathie bei Wahrung professioneller Distanz empfinden
  • die fachlich und emotional angemessen mit Konflikten und Krisen in der Wohngruppe umgehen
  • die aktive Kooperations- und Netzwerkarbeit im Sozialraum und Gemeinwesen betreiben
  • für die die Arbeit am PC, der Umgang mit MS-Office und die Einarbeitung in PC- Programme der Jugendhilfe selbstverständlich sind
  • die im Besitz eines PKW-Führerscheins sind
  • die ihre Arbeitszeit flexibel gestalten können und zu Schicht- und Wochenenddiensten bereit sind
  • die sich auf die unterschiedlichen Lebenslagen von Müttern, Väter und deren Kindern einlassen und ihnen eine positive, wertschätzende Grundhaltung entgegenbringen
  • die zuverlässig, flexibel und innovativ den Gruppenalltag gestalten
  • die Kenntnisse des SGB VIII und Kenntnisse der fachlichen Ausgestaltung von Hilfen zur Erziehung haben

Ihre Aufgaben:

  • eine betreuende, unterstützende und beratende Tätigkeit innerhalb der Wohngruppe
  • eine kollegiale und aktive Zusammenarbeit innerhalb des Teams und mit weiteren am Hilfeprozess Beteiligten ( z.B. Jugendämter, Herkunftsfamilien, Berater, Therapeuten)
  • Verfassen von Falldokumentationen unter Nutzung einrichtungsspezifischer Software
  • Strukturierung und Begleitung des Alltags in der Wohngruppe sowie individuelle Betreuung und Beratung der Mütter, Väter und Jugendlichen zur Lebens- und Konfliktbewältigung
  • Förderung der selbständigen und verantwortungsvollen Lebensführung der Mütter, Väter mit Kind
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausrichtung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes
 Wir bieten Ihnen:
  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • eine gezielte fachliche Unterstützung und Beratung
  • ein Einstiegsgehalt von 2.696,68 EUR bei Vollzeitbeschäftigung sowie Zulagen und Zuschläge
  • kontinuierliche Supervision und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers, da sich der gesamte Bereich in ständiger Weiterentwicklung befindet

 

Derzeit finden mehr als 700 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 100 pädagogische Mitarbeiter/innen der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse Ihrer Bewerbung entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch schriftlich – unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle – an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Frau Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

Pädagogische Fachkraft - Familienwohngruppe Kinderheim

Wir suchen Pädagogische Fachkräfte

(Sozialpädagoginnen/-pädagogen, Pädagoginnen/Pädagogen, Erzieher/innen, Heilpädagoginnen/-pädagogen oder Mitarbeiter/innen mit vergleichbarer Qualifikation)

im Schichtdienst für eine

Familienwohngruppe im Kinder- und Jugendheim „Gutshaus Biesen“

im Landkreis Nordsachsen. In dieser Familienwohngruppe wohnen 8 Kinder und Jugendliche im Alter ab 0 bis 18 Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können. Der Stellenumfang beträgt mindestens 30 Wochenstunden.

Wir wünschen uns Mitarbeiter/innen,

  • die Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit haben oder sich gern der Herausforderung eines neuen  Arbeitsfeldes stellen
  • die sich mit einer positiven, wertschätzenden Grundhaltung auf die unterschiedlichen Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern einlassen
  • die zuverlässig, flexibel und innovativ den Gruppenalltag gestalten
  • die Kenntnisse des SGB VIII und Kenntnisse der fachlichen Ausgestaltung von Hilfen zur Erziehung haben
  • die einen hohen Grad an Selbstständigkeit, Organisation und Verantwortung im pädagogischen Alltag unter Beteiligung der Kinder und Jugendlichen besitzen
  • die Empathie bei Wahrung professioneller Distanz empfinden
  • die fachlich und emotional angemessen mit Konflikten und Krisen in der Wohngruppe umgehen
  • die aktive Kooperations- und Netzwerkarbeit im Sozialraum und Gemeinwesen betreiben
  • die ihre Arbeitszeit flexibel gestalten können und zu Schicht- und Wochenenddiensten bereit sind
  • für die die Arbeit am PC, der Umgang mit MS-Office und die Einarbeitung in PC- Programme der Jugendhilfe selbstverständlich sind
  • die im Besitz eines PKW-Führerscheins sind

Ihre Aufgaben:          

  • eine betreuende, unterstützende und beratende Tätigkeit innerhalb der Familienwohngruppe
  • Strukturierung des Alltages und Begleitung der Kinder und Jugendlichen durch den Gruppenalltag
  • eine kollegiale und aktive Zusammenarbeit innerhalb des Teams und mit weiteren am Hilfeprozess Beteiligten ( z.B. Jugendämter, Herkunftsfamilien, Berater, Therapeuten)
  • Verfassen von Falldokumentationen unter Nutzung einrichtungsspezifischer Software
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausrichtung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes

Wir bieten Ihnen:                    

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • eine gezielte fachliche Unterstützung und Beratung
  • ein Einstiegsgehalt von 2.696,68 EUR bei Vollzeitbeschäftigung sowie Zulagen und Zuschläge
  • kontinuierliche Supervision und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Aufgabengebiet der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers, da sich der Bereich in ständiger Weiterentwicklung befindet

Derzeit finden mehr als 700 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 100 pädagogische Mitarbeiter/innen der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

 

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse Ihrer Bewerbung entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch schriftlich  – unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle – an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

Pädagogische Fachkraft - intensivpädagogisch-therapeutische Kinderwohngruppe

Wir suchen Pädagogische Fachkräfte (Sozialpädagog*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen oder Mitarbeiter*innen mit vergleichbarer Qualifikation) im Schichtdienst für eine

  • Intensivpädagogisch-therapeutische Kinderwohngruppe

im Landkreises Nordsachsen. In dieser Wohngruppe leben bis zu 7 Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren mit komplexen Verhaltensauffälligkeiten, Gewalterfahrungen, Traumatisierungen, erhöhtem Förderbedarf sowie mit Bindungs- und Sozialstörungen.

Der Stellenumfang beträgt mindestens 30-35 Wochenstunden.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen,

  • die Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen haben oder sich gern der Herausforderung eines neuen Arbeitsfeldes stellen
  • die den Kindern und Jugendlichen eine positive, wertschätzende Grundhaltung entgegenbringen
  • die einen hohen Grad an Selbstständigkeit, Organisation und Verantwortung im pädagogischen Alltag unter Beteiligung der Kinder und Jugendlichen besitzen
  • die Empathie bei Wahrung professioneller Distanz empfinden
  • die fachlich und emotional angemessen mit Konflikten und Krisen in der Wohngruppe umgehen
  • für die die Arbeit am PC, der Umgang mit MS-Office und die Einarbeitung in PC- Programme der Jugendhilfe selbstverständlich sind
  • die aktive Kooperations- und Netzwerkarbeit im Sozialraum und Gemeinwesen betreiben
  • die ihre Arbeitszeit flexibel gestalten können und zu Schicht- und Wochenenddiensten bereit sind
  • die im Besitz eines PKW-Führerscheins sind
  • die sich auf die unterschiedlichen Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern einlassen
  • die zuverlässig, flexibel und innovativ den Gruppenalltag gestalten
  • die Kenntnisse des SGB VIII und Kenntnisse der fachlichen Ausgestaltung von Hilfen zur Erziehung haben

Ihre Aufgaben:

  • eine betreuende, unterstützende und beratende Tätigkeit innerhalb der Intensivpädagogisch-therapeutischen Kinderwohngruppe
  • eine kollegiale und aktive Zusammenarbeit innerhalb des multiprofessionellen Teams und mit weiteren am Hilfeprozess Beteiligten ( z.B. Jugendämter, Herkunftsfamilien, Berater, Therapeuten)
  • die verantwortungsbewusste Vorbereitung, Steuerung und Umsetzung der Hilfeplanziele und die damit verbundene maßgebliche Beteiligung an den Hilfeplangesprächen
  • Verfassen von Falldokumentationen unter Nutzung einrichtungsspezifischer Software
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausrichtung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • eine gezielte fachliche Unterstützung und Beratung
  • ein Einstiegsgehalt von 2.696,68 EUR bei Vollzeitbeschäftigung sowie Zulagen und Zuschläge
  • flexibel gestaltbare Arbeitszeiten innerhalb eines Schicht- und Wochenenddienstes
  • kontinuierliche Supervision und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers, da sich der gesamte Bereich in ständiger Weiterentwicklung befindet

Derzeit finden mehr als 700 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 100 pädagogische Mitarbeiter/innen der Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse Ihrer Bewerbung entgegen.

Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch in Papierform an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Frau Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch

Pädagogische Fachkraft - Kita

Wir suchen zum 01.01.2019 eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte Erzieher*innen, staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger*innen) für unsere integrative Kindertageseinrichtung in Eilenburg

„Bummi- Kneipp“

In unserer Kita werden Kinder von 1 Jahr bis zum Beginn der Grundschule betreut. Der Stellenumfang beträgt mindestens 30 Wochenstunden.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen,

  • mit einem hohen Grad an Verantwortung im pädagogischen Alltag
  • mit der Bereitschaft, Bildung als Selbstbildung und die aktive Selbsttätigkeit der Kinder anzuerkennen
  • mit umfassenden Kenntnissen zum Sächsischen Bildungsplan verbunden mit der Bereitschaft zur Umsetzung im pädagogischen Konzept und täglichen Handeln unter Beachtung der Anforderungen der Sächsischen IntegrationsVO
  • eine kollegiale und aktive Zusammenarbeit innerhalb des Teams sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern.

Sie finden bei uns:

  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld als Erzieher*in
  • eine umfängliche Unterstützung in der Einarbeitungsphase durch einen Mentor
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • ein zunächst für 12 Monate befristetes Arbeitsverhältnis mit der Option zur Weiterbeschäftigung
  • einen Arbeitsplatz bei einem langjährig in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Träger
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendhilfe des Trägers
  • eine Einstiegsvergütung in Höhe 2.658,29 EUR, berechnet auf 1,0 Vzä.

Derzeit finden ca. 850 Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Nordsachsen Unterstützung und Beratung durch mehr als 100 pädagogische Mitarbeiter/innen der Volkssolidarität KV Nordsachsen e. V.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten mit uns in Kontakt treten? Dann sehen wir mit Interesse Ihrer Bewerbung entgegen. Diese ist sowohl online über jana.kunze@volkssolidaritaet.de als auch in Papierform – unter Angabe der ausgeschriebenen Stelle – an folgende Adresse möglich:

Volkssolidarität KV Nordsachsen e.V.

Frau Jana Kunze

Am Wallgraben 7

04509 Delitzsch